Nachhaltigkeits-Trainee

Projektbeschreibung

Das Projekt „Nachhaltigkeitstrainee Schleswig-Holstein 2016-2017“ ist im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung angesiedelt und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, schulbegleitend an einem eigenen Projekt in einem nachhaltigen Unternehmen zu arbeiten. Gefördert durch die BINGO! Umweltlotterie, wird das Projekt dieses Jahr das erste Mal in Schleswig-Holstein von UnternehmensGrün e.V. in Kooperation mit der gemeinnützigen artefact GmbH umgesetzt.

Es nehmen 34 Schüler_innen von fünf Schulen an dem Projekt teil. Die Traineegruppen entwickeln gemeinsam mit sechs nachhaltigen Unternehmen Projektideen im Bereich der Nachhaltigkeit und können im eigenen Projekte unternehmerisch tätig werden. Im November 2016 starteten die Kooperationen, das Projekt läuft bis Juni 2017. Im Rahmen der einjährigen Zusammenarbeit in einem nachhaltigen Unternehmen erhalten die Trainees bereits vor Berufseintritt ein grundlegendes Verständnis von der Verantwortung für ökonomische, ökologische und soziale Ziele. Neben der praktischen Projektbearbeitung im Unternehmen nehmen die Trainees an Fachworkshops teil und erhalten am Ende des Projektes eine Nachhaltigkeitsqualifikation.

 

Nachhaltigkeits-Trainee bei der BiBeKu GmbH

Am Beispiel der Bildungseinrichtung entwickeln die Trainees Tools, die Mitarbeitende in Bildungseinrichtungen für ressourcenschonendes Handeln sensibilisieren. Die Trainees durchleuchten dazu, inwieweit das Thema Nachhaltigkeit in der Einrichtungen und in der tägliche Arbeit integriert ist. Darüber hinaus werden Impulse gesetzt, um weitere Ideen zu entwickeln und zu implementieren.

 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: http://umweltprofisvonmorgen.de/?page_id=1778